Pferd

Training & Therapie für das Pferd

In der heutigen Zeit haben sich die Aufgaben der Pferde grundlegend geändert. Früher als Arbeitspferd mit vielfältiger Nutzung ist das Pferd heute in allererster Linie Freizeitgefährte des Menschen und Reittier. Die Bedingungen, die das heutige Sport- und Freizeitpferd erfüllen muß, sind vorrangig Gehorsam, Rittigkeit und Sicherheit in jeder Situation.

Bessere Kenntnisse über das Verhalten und die Psyche des Pferdes, subtilere Ausbildungsmethoden und gerechtere Haltungssysteme verbessern nicht nur das Leben der Pferde, sondern machen auch das Verhältnis zwischen Pferd und Reiter sehr viel intensiver, feiner und beziehungsreicher.

Nach wie vor bleibt das Pferd aber meist ein leicht erregbares und fluchtbereites Tier und dies ist in unserer jetzigen modernen, schnelllebigen Zeit oft überfordert. Streß und Angst, Fehlreaktionen und Missverständnisse, Unbehagen und Verspannungen bis daraus entstehende Erkrankungen sind heute nicht selten die Folge. Um dieser Überforderung entgegen zu wirken, ist die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter das Fundament einer jeden Beziehung. Nur wenn ich mein Pferd verstehe und mein Pferd auch mich, kann Vertrauen aufgebaut werden.